Categories
Kochtipps

Wie man Gemüse kocht

Du siehst also, wenn du einen Gemüsesaft trinkst, bleibst du den ganzen Tag über schlank und fit. Es ist der beste Saft, um kalorienhaltige Getränke zu vermeiden. Wenn Sie auf kalorienhaltige Getränke verzichten, werden Sie rasend schnell abnehmen. Sie werden Gewicht verlieren, wenn Sie Wasser trinken. Ihr Körper beginnt stark zu schwitzen, wenn Sie Wasser trinken. Also, ihr kalorienbewussten Menschen da draußen, vermeidet Wasser, wenn ihr kocht, und verwendet das Gemüsegetränk für all eure Kochbedürfnisse. Der Grund dafür ist, dass Gemüse kalorienfrei ist. Außerdem ist es gesund für Ihren Körper. Der Grund dafür ist nicht der Nährwert, sondern die Art der Zubereitung. Wenn man es lange genug kocht, bleibt es schmackhaft und nahrhaft. Wenn Sie abnehmen wollen, müssen Sie sie so einbauen, dass Ihr Körper sie mag. Gemüse kann dies leisten, und es lässt sich auch leicht zubereiten. Sie können es sogar zu Hause zubereiten mit einer hydraulischen Saftpresse oder Thermomix Saftpresse.

Wenn Sie Gemüse kochen, werden Sie feststellen, dass es seine Farbe verliert. Das liegt an der Feuchtigkeit, in der es gekocht wird. Sie sollten diese Feuchtigkeit beim Kochen von Gemüse immer entfernen. Dazu sollten Sie das Gemüse dämpfen oder 2-3 Minuten in der Mikrowelle erhitzen. Sie sollten es nicht kochen. Sie dürfen nicht gebraten werden. Wenn Sie es backen, sammelt sich die Feuchtigkeit an, und es bleibt fade und geschmacklos. Gemüse ist sehr vielseitig und man kann es auf verschiedene Arten zubereiten.

Man kann Gemüse würzen und mit Kräutern zu köstlichen Gerichten verarbeiten. Einige der beliebtesten Gewürzkräuter für Gemüse sind Fenchel, Kreuzkümmel, Petersilie, Thymian, Schnittlauch, Majoran, Bohnenkraut, Estragon, Koriander, Minze, Koriander, Dill, Cayennepfeffer, Chili, Knoblauch, Kreuzkümmel, Paprika und Oregano.

Wenn Sie eine Gemüsesuppe zubereiten, müssen Sie eine Prise Salz, eine Handvoll gehackte Petersilie, gehackten Fenchel, gehackten Kreuzkümmel, gehackten Schnittlauch, gehackten Majoran, gehackten Estragon, gehackten Koriander, gehackte Minze, gehackten Koriander, gehackten Dill, gehackten Cayennepfeffer, gewürfelte weiße Zwiebel, gewürfelte süße Zwiebel, gewürfelten und gehackten Käse, einen Laib Knoblauchbrot und ein wenig Sojasauce hinzufügen. Die Kombination der verwendeten Zutaten ergibt ein köstliches Gericht, das allen schmeckt.

Quelle: https://www.saftpressetests.com

Categories
Kochtipps

Wissen, wie viel man kocht

Beim Kochen mit dem Wok aus Gusseisen sollte man mehrere Dinge berücksichtigen, z. B. die Art des Gerichts, die Anzahl der Personen, für die man kocht, die Temperatur des Ofens, den Backofenrost, die Zutaten und vieles mehr. Als allererstes müssen Sie die Temperatur des Backofens bestimmen. Die Temperatureinstellung Ihres Backofens ist in der Regel ein paar Grad niedriger als die Temperatur, die Sie zum Garen Ihrer Speisen verwenden werden. Wenn Sie also für fünf Personen kochen, sollten Sie den Ofen auf 400 und Ihr Ofenthermometer auf 170 einstellen. Auf diese Weise haben Sie fünf Grad mehr Wärme zum Garen Ihrer Speisen.

Versuchen Sie, Ihren Backofen immer gut im Auge zu behalten, denn wenn Sie wissen, wie schnell das Essen gart, wird es gleichmäßiger und schneller gar. Sie wollen ja nichts anbrennen lassen und auch nicht, dass das Fleisch oder Gemüse verbrennt. Um dies zu erreichen, empfiehlt es sich, immer ein Thermometer im Backofen zu verwenden, um die Temperatur zu überprüfen. Sie können diese Geräte in Baumärkten oder Supermärkten kaufen, manchmal gibt es sie auch als Zubehör in Geschäften. Es ist äußerst wichtig, dass Sie Ihr Essen genau im Auge behalten, denn wenn das Essen überkocht, verliert es die meisten Nährstoffe. Es ist sehr wichtig zu wissen, dass ein zu kurzes Kochen die Bakterien nicht abtötet. Diese Bakterien können sich schnell vermehren und Ihre Lebensmittel roh machen oder sogar töten.

Als Nächstes sollten Sie sich überlegen, für wie viele Personen Sie kochen wollen. Sie sollten mit 4 bis 5 Personen pro Ofen rechnen. Der Grund dafür ist, dass es sehr schwierig ist, für mehr als 5 Personen zu kochen, und dass es sehr schwierig ist, zu wissen, wie viel man gekocht hat, bis es komplett fertig ist. Mit 4 oder 5 Personen pro Ofen zu kochen ist ideal, weil Sie wissen, wie viel Sie kochen, und Sie können abschätzen, ob Sie weniger oder mehr Salz verwenden müssen. Dies ist auch für Vegetarier oder Veganer wichtig, die weniger oder gar kein Salz in ihren Speisen benötigen. Sie können Ofenhandschuhe kaufen, um Ihre Hände vor Verbrennungen zu schützen, aber wenn Sie keine Ofenhandschuhe haben, sollten Sie Ofenhandschuhe oder ein Geschirrtuch verwenden.

Mehr bei https://www.woktest.de

Categories
Menü

Wie man Kartoffeln kocht

Ein Abendessen zu kochen und ein Leben zu retten ist nicht nur ein edles, sondern auch das richtige Ziel. Aber Tatsache ist, dass es wirklich schwierig ist, es richtig zu machen. Als ich jung war, sagte meine Großmutter immer, dass man eine Kartoffel nicht gut kochen kann. Ich habe versucht, eine Kartoffel für meine Großmutter zu kochen, und bin gescheitert. Später habe ich versucht, eine Kartoffel für meine Mutter zu kochen, und es ist mir gelungen. Das Geheimnis, wie man eine Kartoffel gut kocht, liegt in der Wahl des Gemüses, des Werkzeugs und in der Art und Weise, wie man das Gemüse anrichtet. Lassen Sie mich Ihnen die Fakten über das Kochen einer Kartoffel erzählen.

Ich erinnere mich, dass ich in unserer Familie diejenige war, die beschlossen hat, dass wir versuchen werden, eine Kartoffel gut zu kochen. Ich erinnere mich, dass meine Mutter mich fragte, warum das so schwer sei. Ich war der Meinung, dass das Kochen einer Kartoffel eine Menge Probleme mit sich bringt. Ich erinnerte mich daran, dass es leichter war, die Kartoffeln zu schneiden als die Ärmel der Person, die wir kochen wollten. Nun, wie sich herausstellte, war das nicht der richtige Weg, sondern es stellte sich heraus, dass es schwieriger war, die Ärmel der Person zu schneiden als die Kartoffel.

Zunächst einmal halte ich es nicht für gut, eine Kartoffel ohne die richtige Ausrüstung zu kochen. Man braucht einen Topf mit Deckel (Alternativ gehen auch: Bräter aus Gusseisen, Induktion Bräter und Le Creuset Bräter) , eine Schüssel mit heißem Wasser, und man braucht Kartoffeln, Salz, Backpulver, Pfeffer und Petersilie. Das sind die Grundzutaten für eine gute Kartoffel. Andererseits muss man die Kartoffeln sorgfältig auswählen. Wenn ich mich recht erinnere, war es gar nicht so einfach, die Kartoffeln auszuwählen, denn wir hatten eine große Auswahl, aber eigentlich ist es gar nicht so einfach, eine Kartoffel gut zu kochen. Wir mussten uns sehr gut überlegen, welche Kartoffeln wir kochen wollten.

Wir können entweder Russets oder Karotten wählen. Russets werden normalerweise im Vereinigten Königreich angebaut, und ich finde sie besser als Karotten. Karotten sind eine bessere Wahl als Sellerie. Ich erinnere mich, dass ich dachte, Russet seien besser als Karotten, weil meine Großmutter die Kartoffeln immer vor dem Gemüse kochte, und ich erinnere mich, dass die Kartoffeln samstags gekocht wurden und meine Großmutter nur Butter, Salz und Pfeffer dazu gab.

Die Schüssel muss groß genug sein, um die Kartoffeln und das Wasser aufzunehmen. Die Kartoffeln müssen oberhalb des Wasserspiegels bleiben, damit sie nicht ganz untergehen. Als Schüssel können Sie die Waschmaschine, die Teller des Esstisches, eine Schachtel mit Lunch-Behältern aus Metall oder die Bratpfanne verwenden.

Nachdem du die Kartoffeln und das Wasser hineingegeben hast, fügst du Salz und Pfeffer hinzu. Sobald die Kartoffeln vollständig vom Wasser bedeckt sind, können Sie das Backpulver und den Pfeffer hinzugeben. Dieser Vorgang kann sehr viel Zeit in Anspruch nehmen, und ich erinnere mich, dass ich viele Kartoffeln in der Waschmaschine gekocht habe, bevor ich die Alubehälter verwendet habe. Es hat sehr gut funktioniert und ich denke, dass es sehr wichtig ist, die richtige Menge an Salz und Pfeffer zu wählen.

In der Zwischenzeit heizen Sie den Ofen auf 400 Grad vor. Schneiden Sie die Kartoffeln in zwei Hälften. Entfernen Sie die Schale mit einem scharfen Messer. Die Kartoffeln in eine Schüssel geben und mit Wasser übergießen, so dass sie bedeckt sind. Stellen Sie die Schüssel auf den Herd und schalten Sie den Backofen für etwa 8 Minuten ein. Wenn die Kartoffeln vollständig bedeckt sind, die Schüssel aus dem Ofen nehmen. Lassen Sie die Kartoffeln etwa 15 Minuten lang stehen. Sie können die Kartoffeln auch schälen, bevor Sie sie in die Schüssel geben. Dann mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Auf die gleiche Weise können Sie Fettuccine zubereiten. Bei diesem Gericht werden die Kartoffeln in Öl gebraten. Dies wird verwendet, weil die Fettuccine länger und dünner sind. Für das Frittieren muss eine schwere Pfanne verwendet werden. Die Öltemperatur muss 300 Grad betragen und die Fettuccine müssen gebraten werden, bis sie halb gar sind. Nehmen Sie die Kartoffeln aus der Schüssel und spülen Sie sie mit kaltem Wasser ab. Wenn die Kartoffeln vollständig abgespült sind, Salz und Pfeffer hinzufügen.

Sie können auch Kräuter zu den Kartoffeln geben. Minze, Petersilie, Basilikum und Thymian sind die am häufigsten verwendeten Kräuter.

Quelle: https://www.braetertest.com

Categories
Menü

Kochen von Raclette-Käse

Raclette-Käse ist eine Käsesorte aus Kuhmilch, die in der mediterranen Küche sehr beliebt ist. Ursprünglich stammt er aus einer Bergregion zwischen der Schweiz und Frankreich. Raclette hat einen unverwechselbaren Geruch nach Schweizer Käse und den Geschmack von französischem Weichkäse. Raclette-Käse ist aufgrund seines starken Aromas leicht zu erkennen; im Gegensatz zu Brie-Käse finden manche Leute diesen Fonduekäse aufgrund der Spültechnik ziemlich stinkig. Der Geschmack von Raclette-Käse ist süß, salzig und nussig mit einer cremigen Textur und nicht scharf wie Blauschimmelkäse, wenn er geschmolzen ist.

Zutaten:

10 Pfund Käse nach Wahl (am besten ist eine Mischung aus Schweizer und Cremini-Käse)

Etwas weniger als 1/2 Tasse warmes Wasser

Zubereitung:

Schmelzen Sie den Käse in einem Topf mit etwas Wasser, bis er vollständig geschmolzen und glatt ist. Das warme Wasser einrühren, damit es sich mit dem geschmolzenen Käse verbindet. Vom Herd nehmen und sofort das Wasser zugeben und umrühren, bis es eingearbeitet ist. Abdecken und 5 Minuten stehen lassen. Gerade so viel rühren, dass sich der gekochte Käse und das warme Wasser vermischen. Sofort mit Frischhaltefolie abgedeckt servieren.

Mehr als diese 5 einfachen Anleitungen zum Kochen von Raclettekäse und zur Zubereitung eines wunderbaren Fondue-Essens für die ganze Familie brauchen wir nicht. Denken Sie daran, dass Sie den Raclette-Käse langsam und behutsam zugeben sollten, da die Flüssigkeit etwas zu sehr schmelzen kann. Servieren Sie Ihr Fondue auf einem Holzkohle- oder Gasgrill. Servieren Sie etwas weniger als 1/2 Tasse Käse pro Person. Das ergibt etwa 2 Tassen gekochten Käse. Dazu schmeckt gedünsteter Spargel oder eine rohe Kartoffel. Ein reichhaltiges, cremiges Fondue.

Beliebte Grills:

Raclette Grills für 2 Personen

Raclette Grills für 6 Personen

Raclette Grills für 8 Personen

Serviervorschläge:

Wenn Sie einen Frischkäse verwenden, streichen Sie ihn über frische Spargelstangen und bestreuen ihn mit gerösteten Vollkornbrotkrümeln. Etwas Parmesankäse darüber streuen. Noch etwas mehr Käse darüber streuen. Leicht mit ein wenig Öl beträufeln. Auf einem Teller anrichten.

Mehr Infos: https://www.raclettegrilltest.com

Categories
Menü

Popcorn in der Mikrowelle oder Küchenmaschine erstellen

Popcorn in der Mikrowelle einfangen

Da die Feiertage immer näher rücken, wird das Essen immer wichtiger. Dieses Jahr werden wir mit unseren beiden Töchtern im Teenageralter in einem umgebauten Kinosaal feiern. Es geht doch nichts über eine gemütliche Kinokulisse mit einer Popcorn-Maschine oder einer Küchenmaschine!

In diesem Jahr werden wir eine Mikrowellen-Popcornmaschine verwenden. Diese Maschinen haben ein einfaches Plastikgehäuse und sind aus Polykarbonat hergestellt. Sie haben zwei Griffe an der Seite, damit man sie auf ein Regal stellen oder aufhängen kann. Mit den beiden Griffen können Sie die Maschine auf ein Regal, auf die Küchentheke oder an einen Haken an der Decke stellen.

Ein großartiges Merkmal dieses Geräts ist seine Fähigkeit, mehrere Beutel auf einmal zu kochen. Da er in weniger als einer Minute aufheizt, können Sie mehrere Beutel auf einmal zubereiten. Und weil es die Beutel schnell kocht, können Sie die Beutel mehrmals am Tag aufwärmen. So haben Sie Zeit, überall hinzugehen und alles zu tun.

Der Mikrowellen-Popcorn-Popper wird mit einem Timer geliefert. Dieser Timer kann an der Vorderseite des Geräts angebracht werden. Rechts neben dem Timer befindet sich ein Schalter zum Warmhalten. Wenn Sie den Timer an der Vorderseite des Geräts anbringen, haben Sie während der Zubereitung der Tüten vollen Zugriff auf das Gerät. Wenn Sie möchten, können Sie den Warmhalteschalter auch rechts vom Timer platzieren, um ihn zu aktivieren.

Oder Sie überlegen sich eine Küchenmaschine zu kaufen

Die mit dieser Küchenmaschineverwendeten Tüten werden in einem durchsichtigen Plastikbeutel geliefert. Diese Beutel sind für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet. Außerdem müssen sie nach jedem Gebrauch getrocknet werden. Es kann schwierig sein, sie vollständig zu trocknen, aber stellen Sie einfach sicher, dass sie vollständig trocken sind, bevor Sie sie in die Spülmaschine packen.

Sie werden mit der Größe der Küchenmaschine, die Sie mit dem diesjährigen Modell erhalten, zufrieden sein. Das Fassungsvermögen ist von 6 Unzen auf 10 Unzen gestiegen. Und mit jedem weiteren Gerät, das Sie kaufen, erhöht sich das Fassungsvermögen des Geräts. Das Fassungsvermögen erhöht sich sogar noch weiter, wenn Sie die Maschine mit Küchenmaschine und einer Form kaufen. Tipps zur Pflege von Popcornmaschinen oder Küchenmaschinen finden Sie hier.

Wenn Sie die Küchenmaschine benutzen, werden Sie feststellen, dass sie mit dem Griff gut ausbalanciert ist. Außerdem werden Sie feststellen, dass die Pops in gleichmäßigen Abständen herauskommen. Und das Popcorn ist nicht matschig. Auch die Schmelzleistung ist hoch.

Wenn Sie einen Popcorn-Maker suchen und nicht viel Geld ausgeben möchten, ist dies der richtige Popcorn-Popper für Sie. Das Produkt ist sehr ausgewogen und hat eine schöne, knusprige Textur. Sie werden das Mikrowellenpopcorn oder Küchenmaschinenpopcorn lieben. Es wird immer gleichmäßig aufgehen. Außerdem bleibt es sehr lange frisch.

Die Küchenmaschine sind wahrscheinlich nicht so leicht zu reinigen wie eine normale Mikrowelle. Möglicherweise müssen Sie sie nach jedem Gebrauch abtrocknen. Da sie jedoch mit einer Form ausgestattet sind, lassen sie sich gut reinigen.

Der Preis für diese Küchenmaschine ist angemessen für die Qualität, die Sie erhalten. Für den Preis erhalten Sie ein hochwertiges Produkt. Auch die Größe ist perfekt für die Verwendung zu Hause. Wenn er zu groß ist, können Sie ihn vielleicht nicht im Restaurant verwenden. Aber er wird wahrscheinlich in Ihr Restaurant passen.

Weitere Küchenmaschinen finden Sie hier: www.kuechenmaschinetests.com

Diese Küchenmaschine sind für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Sie haben eine lange Lebensdauer, wenn Sie sie richtig warten. Kaufen Sie einen mit lebenslanger Garantie, wenn Sie ihn oft benutzen wollen. Da es sich aber um ein gut hergestelltes Produkt handelt, sollte es ein Leben lang halten.

Categories
Eisblume News

Rezept für eine Hanf Pizza

 

Sie haben Hunger auf eine Hanfpizza? Oder wollen etwas mit einem Schuss Hanf probieren? Dann sind Sie hier genau richtig. Hier finden Sie das beste Rezept für so eine Pizza.

Für die beste Zubereitung einer Hanfpizza benötigen Sie die folgenden genannten Zutaten und deren Anzahl:

250 Gramm Hanf Mehl (es kann auch Weizenmehl verwendet werden)
50 Gramm gemahlene Hanfsamen
20 Gramm Hefe
250 Milliliter von lauwarmes Wasser
2 Esslöffel Olivenöl
Ca. 3 Esslöffel Oregano (Anzahl können Sie frei wählen)
Ca. 12 Stück Cocktailtomaten (die Anzahl können Sie selbst wählen)
Ungefähr 10 Blatt Basilikum (diese können nach belieben weggelassen werden)
2 Stück Knoblauchzehen
200 Gramm Mozzarella
150 Gramm Salami italienische Art
400 Gramm Tomatenpüree
Etwa eine Prise Salz
Ein paar Tropfen CBD Öl von Rossman (Anzahl können Sie frei wählen oder ganz weglassen)

1. Aus Hefe, Mehl und etwas lauwarmem Wasser wird ein Hefeteig angefertigt, auch ein paar Tropfen CBD Öl, diese sind bei Rossman erhältlich, können Sie verwenden. Abwechselnd gemahlene Hanfsamen, etwa eine Prise Salz und zwei Esslöffel Olivenöl in den Teig verrühren. Wenn der Teig zu fest wird, geben Sie einfach etwas mehr lauwarmes Wasser hinzugeben. Den Teig dann gut durchkneten und ungefähr 30 Minuten an einem warmen, geschützten Ort gehen lassen.

2. Den Teig nochmal einmal ordentlich durchkneten und auf einem Blech ausrollen. Den Teig jetzt mit etwas Tomatenpüree bestreichen, so dass die gesamt Oberfläche bedeckt ist. Danach die Cocktailtomaten und die Salamischeiben beliebig darauf auslegen. Nun nach Ihrem Geschmack mit ein wenig Oregano und Knoblauch würzen, den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls auf den Teig legen.

3. Jetzt die Pizza bei ca. 220 °C ungefähr 30 Minuten im Ofen backen lassen. Die Basilikumblätter können erst nach dem Backen auf die Pizza gelegt werden um die Pizza zu dekorieren und etwas schöner wirken zu lassen, diese können aber auch nach belieben weggelassen werden. Die Pizza ist mit den dazugegebenen Zutaten für ungefähr zwei erwachsene Personen geeignet, wenn Sie mehr Personen sind geben Sie einfach mehr von jeder Zutat hinzu. Sie können eigentlich nichts falsch machen, außer die Pizza verbrennen lassen.

4. Für den besten Geschmack verzehren Sie die Pizza, wenn diese noch warm ist und kein zweites Mal erhitzt wurde. Die Pizza am besten nicht mit kleineren Kindern zusammen essen, sie ist nicht für Kinder geeignet. Wir wünschen Ihnen jetzt viel Spaß beim Zubereiten, das wird ein Kinderspiel, gutes Gelingen und guten Appetit beim Essen.

Categories
Ihr Weg Uns

Ihr Weg Uns

Die Lage

Die Eisblume befindet sich in den Gewächshäusern zwischen der reformierten Kirche und der Brauerei Egger in 3076 Worb.

Anfahrt mit dem öffentlichen Verkehr

  • Ab Bern nehmen Sie RBS die Linie S7 oder die Bernmobil-Tramlinie 6 Richtung Worb Dorf
  • Reisezeit ca. 25 Minuten vom Hauptbahnhof Bern, Ankunft am Bahnhof RBS Worb (Endstation)
  • Die Eisblume ist vom Bahnhof RBS in zwei Minuten zu Fuss erreichbar. Sie liegt zwischen der reformierten   Kirche und der Brauerei Egger.
  • Bitte beachten Sie, dass der Bahnhof Worb SBB ausserhalb des Dorfs liegt. Zu Fuss erreichen Sie die Eisblume in ca. 30 Minuten.

Fahrpläne
www.sbb.ch
www.bernmobil.ch

Mit dem Auto

Die Eisblume hat keine eigenen Parkplätze.

  • Wir empfehlen Ihnen, im Park & Ride am Bahnhof RBS, Bahnhofplatz, 3076 Worb zu parken
  • Die Eisblume ist vom Bahnhof RBS in zwei Minuten zu Fuss erreichbar. Sie liegt zwischen der reformierten Kirche und der Brauerei Egger.
  • Weitere Parkmöglichkeiten finden Sie in der blauen Zone anfangs der Schulhausstrasse, 3076 Worb
  • Die Eisblume ist von der Schulhausstrasse über den Bühliweg in zwei Minuten zu Fuss erreichbar. Sie liegt zwischen der Brauerei Egger und der reformierten Kirche.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie in Ihr Navigationssystem den Bahnhofplatz oder die Schulhausstrasse eingeben, die Eisblume liegt nicht direkt an der Enggisteinstrasse 16a.
Categories
Menü

Das Menü mit Weinbegleitung

Das Menü

Die Eisblume ist eine Insel, ein Ort, dem Sie sich hingeben können, ohne viele Entscheidungen treffen zu müssen. Deswegen verzichten wir auf eine klassische Speisekarte und haben uns für eine Carte Blanche entschieden. Neugierige können sich hier über das Abendmenü informieren.

Auf Wunsch servieren wir Ihnen unsere Weinbegleitung

 

Wenn Sie im Voraus wissen, dass Sie das Menü in vegetarischer Variante genießen möchten, bitten wir Sie, dies bei der Reservation zu vermerken.
Unverträglichkeiten und Allergien werden wir, wo möglich, gerne berücksichtigen. Um das Menü entsprechend vorbereiten zu können, sind wir auf Ihre frühzeitige Information angewiesen.
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Categories
Eisblume News

Willkommen in der Eisblume

Tausende Reflexe von Lichtern verwandeln die Glashäuser der ehemaligen Gärtnerei in einen einmaligen Ort zum Geniessen, Entdecken und Erleben. Wir verbinden auf höchster Ebene ästhetisches Flair mit der Perfektion von Produkten. Die Eisblume ist ein fantastisches Gesamtwerk, das alle Sinne auf magische Weise berührt.

Thorsten Weg

Gründer, Inhaber und Gastgeber

  • Ausbildung zum Dekorationsgestalter
  • Weiterbildung im Marketing zum Projektmanager für Expo und Events

«Es geht mir um eine Philosophie, die alle Details mit viel Fingerspitzengefühl immer ein bisschen besser machen will, ohne dabei die pure Freude am kreativen Schaffen und Handwerk zu verlieren.»

Sebastian Strude

Chef de Cuisine

In der Eisblume seit Mai 2005.

  • Ausbildung im Gasthof Maygut, Chly Wabere
  • Stage im Gramercy Tavern, New York, 1 Michelin-Stern

«Es geht nicht darum, besser zu sein als jemand anderer. Es geht darum, besser zu sein als am Tag zuvor.» — Ferran Adrià

Maike Dose

Restaurantleiterin

In der Eisblume seit September 2011.

  • Ausbildung im Hotel Schweizerhof, Bern
  • Dipl. Hôtelière und Restauratrice SHL
  • Dipl. Sommelière

«Das Schönste für mich ist, wenn ich jemandem seinen Geschmackshorizont erweitern konnte.»

David Lanz

Herbert Ufer

Sous-Chef

In der Eisblume seit November 2013.

  • Ausbildung im Lenkerhof, Lenk
  • Weltmeister mit der Schweizer Junioren-Kochnationalmannschaft 2014
  • Chef de Partie im Casa Novo, Bern
  • Demi-Chef-Patissier im Bellevue Palace, Bern

«Die Leidenschaft, mit Essen etwas zu kreieren, einen Menschen zu begeistern, ja sogar zu verzaubern. Kochen ist viel mehr als nur die Zubereitung von Nahrung. Die Kunst dabei ist, in einem Menschen Erinnerungen an schöne Momente hervorzurufen.»

Mike Dacho

Sous-Chef

In der Eisblume seit September 2015

  • Ausbildung im Gasthof Thalgut, Gerzensee
  • Chef de Partie & Sous Chef, Hotel Schweizerhof Bern
  • Stages in Pied à terre, London & Restaurant Gustu, La Paz
  • Marmite youngster selection 2015, Top 3

“In order to make delicious food, you must eat delicious food. Without good taste you can`t make good food.”
Jiro Ono

Ilka Meschmeyer

Service

  • Ausbildung als Köchin
  • Ausbildung als Restaurationsfachfrau
  • Goldmedallie an der Schweizer Servicemeisterschaft 2015

«Mit jedem neuen Tag, jedem neuen Gast, stellt sich mir eine neue Herausforderung.
Das Schönste an meinem Beruf ist, den Gästen ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern.»